novopress logo

Das von Novopress entwickelte und patentierte System ermöglicht Verpressungen höchster Qualität für unterschiedliche Kabelschuhfabrikate und Querschnitte (Cu oder Al) ohne Werkzeugwechsel vorzunehmen. Dieses System gewährleistet ständige Betriebsbereitschaft, Sicherheit und Zeiteinsparung beim Verpressen unterschiedlicher Querschnitte in beliebiger Reihenfolge. Die Verpressungen erfüllen VDE-Vorschrift 0220, die französische Norm NF C 63-061 sowie die schwedische Norm SEN 245012.

Kostengünstig, fehlerfrei und universell

Die hydraulischen Pressköpfe der HP-Serie werden in erster Linie im Produktions- und Werkstattumfeld eingesetzt. Extrem kurze Zykluszeiten, hohe Sicherheitsstandards und die stufenlose Pressung ohne Matrizenwechsel machen jede HP-Kabelschuhpresse zum idealen Produktionsmittel. Die intelligente Pressautomatik sichert eine gleichbleibende Qualität der Verpressungen über den gesamten Querschnittbereich. Der universelle Presskopf macht im Querschnittsbereich von 50 - 300 mm2 einen Matrizenwechsel überflüssig. Hier entfallen Zusatzkosten für Matrizen und der zeitaufwendige Wechsel der Presseinsätze. In nur 3 Sekunden können unterschiedlichste Kabelschuhfabrikate oder Verbinderhülsen aus Al oder Cu verpresst werden.

  

Gewicht 4,5 kg
Länge 430 mm
Durchmesser 80 mm
Max. Betriebsdruck 150 bar
Max. Kraft 100 kN
Pressbereich Cu 50 - 300 mm2
max. Einlegedurchmesser 34 mm
Anschluss an die hydraulischen Novopress Antriebsaggregate HA1 ES oder HA3 möglich. Wir empfehlen das Antriebsaggregat HA 1-ES.

 

Vorteile

    • Stufenlose Pressung von 50 – 300 mm2
    • Für alle Fabrikate von Kabelschuhen und Verbinderhülsen geeignet
    • Keine Zusatzkosten für Presseinsätze
    • Keine Fehlverpressungen durch Bedienungsfehler

Downloads

Bedienungsanleitung (ca. 0,3 MB)

 

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Kontaktformular

Zum Seitenanfang